Mo., 14.März 2016, 19.00 Uhr

Projektinitiative Gemeinschaftsgarten Ginsheim

Sie heißen „ Feine Krume“ (Mainz), „Wildwuchs“ (Heidelberg), „Wurzelwerk“ (Oldenburg) oder „Karottenkollektiv“ (Kassel), vier von inzwischen hunderten Gemeinschaftsgärten in Deutschland.

Dorothea Castor, LebensAlter e.V., ist Initiatorin des Internationalen Gartens in Rüsselsheim, wo seit 2005 Menschen unterschiedlicher Kulturen gemeinsam säen und ernten.
Wenn Sie Interesse am (ökologischen) Gärtnern haben, gerne mit anderen arbeiten und gestalten, Menschen unterschiedlicher Herkunft und Kultur kennenlernen wollen…

dann helfen Sie mit, einen Gemeinschaftsgarten in Ginsheim zu realisieren !
Wir laden zu einem ersten Informationsaustausch, auch mit einigen Aktiven des internationalen Gartens Rüsselsheim, ein.


Ort: Gemeinschaftsraum LebensAlter e.V.